Aufbau eines Steel Frame Pools

Die Steel Frame Pools von Bestway Pools sind dank ihrer stabilen Hülle besonders robust und bieten Badespass im eigenen Garten für die ganze Familie.

Dank ihrer durchdachten Konstruktion sind sie einfach und schnell aufgebaut. Damit beim Aufbau alles klappt und Sie im Sommer Badespass pur in Ihrem Bestway Steel Frame Pool erleben können, sollten Sie folgende Punkte beachten.Der Aufbau eines Steel Frame Pools kann prinzipiell alleine bewerkstelligt werden. Doch zwei Personen erledigen den Aufbau deutlich leichter und selbst beim ersten Mal in aller Regel in weniger als einer halben Stunde.

 

Der richtige Platz für Ihren Aufstell-Steel-Frame-Pool

Besonders wichtig ist die Wahl des geeigneten Aufstellortes für Ihren Bestway Steel Frame Pool. Dieser muss glatt, absolut eben und frei von spitzen Gegenständen wie Steinen oder Ästen sein. Zudem muss er dauerhaft das nicht unerhebliche Gewicht des gefüllten Steel Frame Pools und der darin badenden Personen tragen können.

 

Sichere Stromversorgung gewährleisten

Beachten Sie zudem, dass Sie die Filteranlage des Bestway Steel Frame Pools direkt – also ohne Verlängerungskabel – an die Stromversorgung anschliessen können müssen. Wählen Sie den Standort daher so, dass eine entsprechende Stromversorgung jederzeit problemlos und sicher möglich ist.

 

Bedienungsanleitung und Aufbauvideo Steel Frame Pool beachten

Wenn der richtige Standort gefunden und vorbereitet ist, geht alles Weitere ganz schnell und einfach. Wie genau Sie Ihren Bestway Steel Frame selbst aufstellen und in Betrieb nehmen können, zeigt das kurze Aufbau-Video.